Dr. med. Christian Grimm, Facharzt für Allgemeinmedizin aus Schorndorf
MENÜ

Individuelle Gesundheitsleistungen - IGeL

StrichLang

Allgemeine Infos zu den Speziellen Leistungen

Um all unseren Patienten die Möglichkeit zu geben, am medizinischen Fortschritt teil zu haben und eigenverantwortlich etwas für die eigene Gesundheit zu tun, habe ich Ihnen eine Auswahl medizinisch sinnvoller Zusatzleistungen zusammen-gestellt, die ich Ihnen als Ihr Hausarzt wirklich empfehlen kann. Obwohl sinnvoll, werden diese Leistungen nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Insbesondere Untersuchungen, die helfen, erste Anzeichen lebensbedrohlicher Erkrankungen, wie z. B. Schlaganfall,  Herzinfarkt und Krebskrankheiten zu erkennen, werden bei der gesetzlichen Gesundheitsuntersuchung, auch als  "Check up" bekannt, nur unzureichend berücksichtigt. Erst ab dem vollendeten 35. Lebensjahr - und dann nur höchstens  alle 2 Jahre (Ausnahmen sind spezielle Hausarztprogramme bestimmter Kassen) - darf ein Patient diesen "Check up" auf Kosten der gesetzlichen Krankenkassen in Anspruch nehmen.

Inhalt dieses "Check up" sind:

  • Klinisch körperliche Untersuchung durch Ihren (Haus-) Arzt
  • Messen des arteriellen Blutdrucks
  • Bestimmung des Blutzuckers und des Gesamtcholesterins im Blut
  • Urin-Streifentest im Hinblick auf mögliche Nierenerkrankungen

Alle nicht im o. g. "Check up" enthaltenen Leistungen, z. B. zusätzlich sinnvolle Blut- bzw. Laboruntersuchungen, EKG, Ultraschalluntersuchungen etc. werden von den Krankenkassen im Rahmen der Vorsorge (d. h. ohne bestehenden
Krankheitsverdacht) nicht mehr übernommen. Diese medizinisch sinnvollen und empfehlenswerten Untersuchungen müssen daher wie bei privat-versicherten Patienten nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) privat in Rechnung
gestellt werden.

Auf Wunsch des Patienten kann der "Check up" um Verfahren wie z. B. Ultraschall, Belastungs-EKG, Stuhlproben auf Blut oder genauere Blutwert-Bestimmungen (z.B. Prostata-Wert PSA beim Mann, Hormonanalysen etc.) erweitert werden, um das Vorsorgeprogramm zu komplettieren.

Wir informieren Sie auf Wunsch gern und ausführlich über die Möglichkeiten.

Beispiele Individueller Gesundheitsleistungen - IGeL

  • Vorsorge-Komplex "Allgemein Check-Up"
  • Zusätzliche Vorsorgeuntersuchung (Intervall-Check)
  • Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie) zur Früherkennung von Atemwegsstörungen
  • Borreliose-Check
  • Darmflora-Check
  • Vorsorge-Komplex Krebs (CEA, CA 19-9, CA 15-3, PSA etc.)
  • Prostatakrebs-Vorsorge und Früherkennung für den Mann (klinische Untersuchung und Labor PSA)
  • Erweiterter Darmkrebs-Check mit klinischer Untersuchung und MPK2-Analyse im Stuhl
  • Harnblasenkrebs-Check NMP 22
  • Hautkrebs-Früherkennung
  • Kombinierte Sonographische Kontrolle der inneren Organe = Sono-Check mittels Ultraschall und wichtige Laborwerte
  • Schilddrüsen-Vorsorgeuntersuchung
  • Leber-Galle-Bauchspeicheldrüse - Oberbauch-Check
  • Hormonprofil-Analyse – Anti-Aging-Check für die Frau / für den Mann
  • Individuelle Ernährungsberatung
  • Alternative Therapieverfahren und Anwendungen wie Microwellen- / Hochton- / Lichttherapie
  • Blut- und andere Untersuchungen (reine Laborleistungen)

Praxis für Allgemeinmedizin

Marktplatz 2
73614 Schorndorf

Tel.: (07181) 6 30 08
Fax: (07181) 2 23 18
E-Mail: kontakt@ drgrimm.de

abstandsstrich

Sprechzeiten

Mo   8 - 14 Uhr | 15:30 - 18 Uhr
Di8 - 13 Uhr
Mi8 - 13 Uhr
Do8 - 14 Uhr | 15:30 - 18 Uhr
Fr8 - 13 Uhr 

und nach telefonischer
Vereinbarung